Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Aktuelles

Inhaltsbereich / Content

Aktuelles

Prof. Dr. Dr. h.c. Gert-Martin Greuel erhält Medienpreis Mathematik 2013 der DMV

31.10.2013

Die Deutsche Mathematiker Vereinigung DMV verleiht den Medienpreis Mathematik 2013 an Prof. Dr. Dr. h.c. Gert-Martin Greuel, Fachbereich Mathematik der TU Kaiserslautern, und Dr. Andreas Matt, Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach, für ihr IMAGINARY Projekt.

Der mit 4.000 Euro dotierte Medienpreis wird für herausragende Leistungen bei der Vermittlung und Popularisierung von Mathematik verliehen. Mit der Verleihung an Gert-Martin Greuel und Andreas Matt werden die jahrelangen herausragenden Aktivitäten bei der Entwicklung und Realisierung von IMAGINARY gewürdigt. Mit der einzigartigen Software für alle zur Visualisierung von algebraischen Flächen, den Breitenwettbewerben, weltweiten Ausstellungen und dem Internetportal "IMAGINARY – open mathematics" habe das Projekt im In- und Ausland Begeisterung für Mathematik geweckt, sagt Jury-Mitglied Holger Dambeck, Wissenschaftsjournalist bei SPIEGEL ONLINE und freier Mathematik-Autor.

Die Preisverleihung findet am 15. November 2013 in Berlin statt.