Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Höhere Mathematik I

Inhaltsbereich / Content

Höhere Mathematik I

 

 

 

Aktuelles

Die mündlichen Ergänzungsprüfungen finden am 15.04. und 16.04 in 48-577 (Büro von Prof. Pinnau) statt. 

Falls Sie zur mündlichen Ergänzungsprüfung zugelassen sind, können Sie sich ab 30.03.

PERSÖNLICH, MORGENS VON 9:00-12:00 Uhr

bei Frau Welker (48-571) anmelden.

 

Einsicht

ACHTUNG RAUMÄNDERUNG! DIE EINSICHT FINDET IN 48-208  STATT.

Infos zur Einsicht finden Sie hier.

Noten

Liebe Studierende, die Noten wurden jetzt im QIS aktualisiert. Es gab einige Probleme beim hochladen, könnten sie bitte daher die Noten nochmal nachprüfen. Es betrifft vor allem die Diplomer.

Viele Grüße

Ihr HM1 Team

 

Die Klausur findet am 14.03.2015 von 8:30 bis 10:00 statt.

 

Saalplan HM1-Klausur 14.03.2015

 

Matrikelnummer         Raum               Zeit

000000-393099          Sporthalle       08:30-10:00

393100-999999          Mensa I-IV      08:30-10:00

 


 

 

 

Hinweise zur Klausur finden Sie hier.

Wir haben die Liste mit den Klausurzulassungen am 23.02.15 an die Abteilung für Prüfungsangelegenheiten weitergegeben. Diese wird sich um die Eintragung der Zulassungen ins QIS kümmern.

Veranstalter

Prof. Dr. René Pinnau
Dr. Wolfgang Bockbock[at]mathematik.uni-kl.de
M.Sc. Claudia Totzeck
Dipl.-Math. Felix Riemann

Termine

Vorlesung Montag, 08:15 in 42-115
Donnerstag, 10:00 in 42-115
Vorlesungsbeginn Montag, 27.10.2014
Übungsanmeldung https://urm.mathematik.uni-kl.de
Übungsbeginn Montag, 03.11.2014
Klausur Samstag, 14.03.2015

 

Übungen

Wöchentliche Präsenzübungen

Anmeldung über die Seite: https://urm.mathematik.uni-kl.de

 

Wöchentliche freiwillige Hörsaalübungen

Mittwoch, 17:15 in 46-215

Donnerstag, 13:45 in 52-207

Schein

Während des Semesters werden 4 Hausaufgaben gestellt. Diese enthalten Aufgaben auf ungefährem Klausurniveau. Diese Aufgaben sind innerhalb einer Woche einzeln zu bearbeiten und in der Übung beim Übungsleiter abzugeben. Aus diesen Hausaufgaben müssen Sie mindestens 50% der möglichen Punkte erreichen. Gruppenabgaben sind nicht zulässig. 

Ob Sie einen Schein zur Vorlesung benötigen oder nicht, entnehmen Sie Ihrer Prüfungsordnung.

Aufgrund der Vielzahl verschiedener Prüfungsordnungen können Ihnen die Dozenten hierzu keine Auskunft geben. In Zweifelsfällen wenden Sie sich direkt an das für Sie zuständige Prüfungsamt.

FAQ

  • Zulassungen aus früheren Semestern bleiben natürlich erhalten; wir raten in jedem Fall dazu alle Übungen selbstständig zu bearbeiten und spätestens anschließend einen korrekten Lösungsweg zu kennen.
  • Zur Klausur anmelden müssen Sie sich bei ihrem Prüfungsamt. Kümmern Sie sich rechtzeitig (Terminplan).