Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Workshop Entscheidungstheorie und -praxis 2018

Inhaltsbereich / Content

Workshop Entscheidungstheorie und -praxis

Die AG Optimierung der TU Kaiserslautern ist Gastgeber des kommenden Workshops "Entscheidungstheorie und -praxis". Ziel des gemeinsamen Workshops ist die Diskussion aktueller Forschungsansätze, die zur Unterstützung von allgemein betriebswirtschaftlichen sowie umweltorientierten Entscheidungsproblemen entwickelt und mit Methoden des Operations Research gelöst werden.

Der nächste Workshop findet am 01. und 02. März 2018 an der Technischen Universität Kaiserslautern statt. Alle Interessierten sind herzlich zum Workshop eingeladen.

Call for Papers

Wir laden Sie ein, Beiträge zu den Themen der Arbeitsgruppe wie

  • Entscheidungen bei Risiko,
  • Entscheidungen bei mehrfacher Zielsetzung,
  • Gruppenentscheidungen,
  • Decision Support Systeme

einzureichen. Sowohl konzeptionelle als auch empirische Beiträge oder Übersichtsbeiträge sind willkommen.

Bitte senden Sie den Titel des Beitrags mit kurzem Abstract bis 15. Februar 2018 an ruzika[at]mathematik.uni-kl.de.

Anmeldung und Kosten

Eine Tagungsgebühr wird für GOR-Mitglieder nicht erhoben.

Teilnehmer, die weder Referent noch Mitglied der GOR sind, zahlen laut GOR-Vorstands­beschluss zusätzlich eine Gebühr in Höhe des aktuellen GOR-Jahresmitgliedsbeitrages. Informationen diesbezüglich finden sie hier: http://www.gor-ev.de/mitgliedschaft

Ihre Anmeldung schicken Sie bitte mit vollständigen Namen und Universität bis zum bis 15. Februar 2018 an ruzika[at]mathematik.uni-kl.de.

Organisation

Die Veranstaltung wird von Prof. Dr. Stefan Ruzika organisiert und geleitet. Das Abendprogramm wird von Prof. Dr. Karl-Heinz Küfer ausgerichtet.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Prof. Dr. Karl-Heinz Küfer und dem Fraunhofer Institut ITWM herzlich für die Organisation und die Unterstützung bedanken!

Tagungsort

Anfahrt:

  • Kaiserslautern liegt zwischen Mannheim und Saarbrücken und verfügt über eine gute Zuganbindung.
  • Mit dem Auto ist Kaiserslautern über die A6 (Saarbrücken-Mannheim) oder die A63 zu erreichen.
  • Die Universität befindet sich am Südwestrand, circa 2km entfernt vom Hauptbahnhof und von dort benötigt man 10-15 Minuten mit dem Bus (z.B. Linie 115) oder 5 Minuten mit dem Taxi.
  • Weitere Informationen zu den Busverbindungen und zur Anfahrt finden sich hier.
  • Die Tagung findet im Gebäude 42 (Raum 105) statt, in der Nähe befindet sich die Bushaltestelle "Uni West". Auf dem Campus können Sie den "Audimax"-Hinweisschildern folgen. Ein Gebäudeplan der Universität findet sich hier.
  • Das Abendprogramm findet im Fraunhofer Institut ITWM statt, welches fußläufig (1km, ca. 12 Minuten) oder mit dem Bus von der Universität erreichbar ist. Weitere Informationen zur Anreise stehen auf der Homepage des ITWM zur Verfügung.
  • Nach dem Abendprogramm sind die Bushaltestellen “Fraunhofer Zentrum”, “Carl-Euler-Straße”, und “Pfaffenbergstraße” in der Nähe um mit dem Bus zum Hotel zu gelangen. Weitere Informationen und eine Fahrplanauskunft gibt es auf der Webpräsenz der SWK.

Hotels:

  • Das B&B Hotel ist 500m vom Hauptbahnhof und 2.2km von der Universität entfernt.
  • Etwas näher zur Universität befindet sich das Hotel Zollamt.
  • Weitere Hotels finden sich auf folgender Liste.

Programm

Die Tagung findet an der Technischen Universität Kaiserslautern in Gebäude 42, Raum 105 statt, beginnt am Donnerstag, den 1. März, um 8:45 Uhr und endet am Freitag gegen 12:30 Uhr. Danach besteht noch die Möglichkeit eines gemeinsamen Mittagessens.

 

Übersicht:

 

 Donnerstag 01. März 2018

08:45 - 09:00Begrüßung
09:00 - 10:20Vorträge
10:20 - 10:50Kaffeepause
10:50 - 12:10Vorträge
12:10 - 13:10Mittagspause
13:10 - 15:10Vorträge
15:10 - 15:40Kaffeepause
15:40 - 17:00Vorträge

Ab 18:00 Uhr: Abendprogramm mit Abendessen im Fraunhofer Institut ITWM.

 

Freitag 02. März 2018

09:00 - 10:40Vorträge
10:40 - 11:10Kaffeepause
11:10 - 12:30Vorträge
12:30 - 12:35Abschluss

Ab 12:35 Uhr: Gemeinsames Mittagessen.

 

Die Vorträge sollen eine maximale Länge von 30 Minuten nicht überschreiten. Im Anschluss gibt es für die Zuhörer die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Eine Übersicht über die Teilnehmer, die Vorträge und die genaue Einteilung der Vorträge befinden sich im Book of Abstracts.