Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Rankings

Inhaltsbereich / Content

Rankings

Die TU Kaiserslautern gehört was Mathematik angeht zu der Elite der deutschen Universitäten. Das belegen die seit 2003 (u.a. von den Zeitschriften Focus, Stern und Spiegel) durchgeführten Hochschulrankings, in denen die Mathematik in Kaiserslautern stets der Spitzengruppe zugeordnet wird.

April 2016, Europäisches Hochschulranking U-MultiRank:

In dem europäischen Universitätsranking "U-multirank", welches einen Vergleich von 295 europäischen Mathematik-Fachbereichen beinhaltet, schneidet der Fachbereich Mathematik der TU Kaiserslautern erneut hervorragend ab. In den Rubriken "Teaching and learning" und "International Orientation" wird er mit dem zweitbesten Gesamtscore aller gerankten Mathematik-Fachbereiche gelistet. Die Ergebnisse des aktuellen Rankings findet man unter www.umultirank.org.

Mai 2015, DIE ZEIT:

Der Studienführer sieht Kaiserslautern in drei von vier Schlüsselkategorien (bzw. beim Lehramtsstudium in vier von fünf Schlüsselkategorien) in der Spitzengruppe. In der Kategorie "Studiensituation allgemein" erzielt die TU Kaiserslautern erneut das beste Ergebnis aller im Ranking aufgeführten mathematischen Fachbereiche. Die Ergebnisse des aktuellen Rankings findet man unter www.zeit.de/hochschulranking.

Mai 2012, DIE ZEIT:

Der Studienführer sieht Kaiserslautern in vier von fünf Schlüsselkategorien in der Spitzengruppe (ein Ergebnis, das keine andere Universität erreichen konnte). In der Kategorie "Studiensituation allgemein" erzielt die TU Kaiserslautern das beste Ergebnis aller im Ranking aufgeführten mathematischen Fachbereiche.

Oktober 2010, CHE Excellence Ranking (DIE ZEIT):

Das CHE Excellence Ranking 2010 weist den Fachbereich Mathematik in der European Excellence Group in Mathematik aus. Er zählt nach dieser Untersuchung zu den besten universitären Forschungsstätten für angehende Master- und Promotionsstudierende.

Mai 2009, DIE ZEIT:

Der Studienführer sieht Kaiserslautern in drei von fünf Schlüsselkategorien in der Spitzengruppe (ein Ergebnis, das nur 4 weitere Universitäten erreichen konnten). Die zum Zeitpunkt des Rankings bestehende vergleichweise schlechte IT-Ausstattung wurde übrigens mittlerweile behoben! Die Ergebnisse des Rankings findet man hier als PDF (1939 kB).

Juni 2007, Focus Uniranking

TU Kaiserslautern in den Spitzengruppen bezüglich Forschung und Lehre. Informationen als PDF (405 kB).

Oktober 2006, CHE, Forschungsranking

TU Kaiserslautern gemeinsam mit der HU Berlin, der TU Berlin und der Universität Bonn führender Standort mathematischer Forschung. Informationen als PDF (1328 kB)

Mai 2006, DIE ZEIT:

Der Studienführer sieht Kaiserslautern als einzigen Mathematikfachbereich in vier von fünf Kategorien in der Spitzengruppe. Information als PDF

Oktober 2005, Focus:

Platz 3 in Forschung und Lehre hinter Heidelberg und Bonn.
Information als PDF (475 Kbyte)

Januar 2005, SPIEGEL:

Sonderbericht über Kaiserslautern, das "Mekka der Mathematikstudenten"
Information als PDF (687 Kbyte)

November 2004, SPIEGEL, Wo studieren die besten Studenten?:

Platz 4 hinter Göttingen, Ulm und TU München
Information als PDF (740 Kbyte)

Oktober 2004, Focus:

Platz 4 in Forschung und Lehre hinter Heidelberg, Bonn und HU Berlin ... Mehr Information als PDF (464 Kbyte)

2003 und April 2004, CHE und Stern:

Kaiserslautern gehört als einzige Universität Deutschlands in den Diplomstudiengängen Mathematik, Technomathematik und Wirtschaftsmathematik zu den Spitzengruppen im Ranking hinsichtlich Betreuung und Studiendauer sowie Qualität der Wissenschaft. Mehr Information als PDF (798 Kbyte)