AG Algebra, Geometrie und Computeralgebra Lehrskripte
Aktuelles
Forschungsgebiete
Mitglieder
Lehrskripte
Veröffentlichungen
Promotionen
Habilitationen
Lehrveranstaltungen
Vorträge
Seminare
Workshops
Gästeinformationen
Schülerinformationen
Zentrum für Computeralgebra
SINGULAR
Fotos
Links
Thomas Keilen: Endliche Gruppen. Eine Einführung mit dem Ziel der Klassifikation von Gruppen kleiner Ordnung, Kaiserslautern (2001).
Holger Weigand: Faserbündel von Varietäten und Invariantentheorie. Ein einführendes Skript, Kaiserslautern (1998).
Gert-Martin Greuel: Funktionentheorie. Vorlesung (WS 1996/7), available at room 48-527.
Günther Trautmann: Garbencohomologie. Kurzskript, Kaiserslautern (1996).
Günther Trautmann: Geringte Räume. Kurzskript, Kaiserslautern (1996).
Günther Trautmann: Grundbegriffe der Garbentheorie. Kurzskript, Kaiserslautern (1996).
Gert-Martin Greuel: Introduction to Algebraic Geometry. Lecture Notes (Winter Term 1996/7), available at room 48-527.
Günther Trautmann: Introduction to Intersection Theory. Preliminary Version (2007).
Thomas Keilen: Kurzeinführung in SINGULAR . Eine Einführung in SINGULAR für die Teilnehmer der Vorlesung Lineare Algebra, Kaiserslautern (1999).
Florentine Bunke, Hans Georg Freiermuth, Norbert Göb, Hermann Schönecker, Mathias Schulze: Liegruppen. Einführung und Grundlagen (WS 1996/7).
Günther Trautmann: Lineare Algebra I und II. Vorlesung (WS/SS 1994/95).
Gert-Martin Greuel, Thomas Keilen: Lineare Algebra I und II. Vorlesung (WS/SS 1999/2000).
Günther Trautmann: Moduli Spaces in Algebraic Geometry - An Introduction. Lecture Notes, Kaiserslautern (2000).
Mathias Schulze: Monodromie von Differentialgleichungssystemen. Seminarvortrag (SS 1998).
Mathias Schulze: Spektralsequenzen. Seminarvortrag (SS 1998).
Günther Trautmann: Spektralsequenzen. Kurzskript, Kaiserslautern (2006).
Gert-Martin Greuel: Topologie I. Vorlesung (WS 1994/5), available at room 48-527.
Gert-Martin Greuel: Topologie II. Vorlesung (SS 1995).
Günther Trautmann: Vektoranalysis - Differentialformen und Satz von Stokes. Kurzskript, Kaiserslautern (2002).
TU KaiserslauternFB MathematikAG Algebra & GeometrieCAS SINGULAR KIS