Festkolloquium zur Emeritierung von Prof. Dr. Günther Trautmann


24.-25. Oktober 2008

Festakt
Forschungsgebiete
Mitglieder
Gruppenfoto 2004
Lehrskripte
Veröffentlichungen
Promotionen
Habilitationen
Lehrveranstaltungen
Vorträge
Seminare
Workshops
Gästeinformationen
Schülerinformationen
Zentrum für Computeralgebra
SINGULAR
Fotos
Links

Am 24. Oktober findet am Fachbereich Mathematik ein Festakt anläßlich der Emeritierung von Prof. Dr. Günther Trautmann statt. An diesen Festakt schließt sich am 25. Oktober das Kolloquium "Moduli and Mirrors" an. Herr Trautmann gehört dem Fachbereich seit dem Wintersemester 1972 an.

Das Studium holomorpher Vektorbündel auf komplexen Varietäten, insbesondere auf projektiven Räumen, bildet den Schwerpunkt der Arbeiten Günther Trautmanns Arbeiten. Hierbei liegt ein besonderes Augenmerk auf deren Deformationstheorie und der Konstruktion von Modulräumen. Anwendungen ergeben sich unter anderem im Zusammenhang mit Yang-Mills-Theorie und Instantonen in der mathematischen Physik.

Festakt am 24. Oktober 2008, um 15:30 Uhr

Der Festakt findet in der Rotunde (Gebäude 57) statt, die anschließende Feier in der Mensa (Gebäude 30). Einen Lageplan der Universität finden Sie unter folgendem Link:

Lageplan der Technischen Universität Kaiserslautern.
Weitere Informationen zur Anreise sowie ggf. zu Unterkünften finden Sie unter dem Link:
Gästeinformationen.
Einige Fotos des Festaktes finden Sie unter folgendem Link:
http://www.mathematik.uni-kl.de/~wwwagag/workshops/trm-08/Album

Programm

  • Beginn 15:30
  • Begrüßung
  • Grußwort des Dekans Prof. Dr. Ralf Korn (Kaiserslautern)
  • Grußwort von Dr. Hans Georg Freiermuth (Stuttgart) im Namen der Schüler Herrn Trautmanns
  • Festvortrag von Prof. Dr. Wolfram Decker (Saarbrücken) "Deformations and Moduli"
  • im Anschluß Feier in der Mensa der TU Kaiserslautern
Das Programm wird musikalisch begleitet durch Musiker des Klassischen Orchesters der TU (Kaiserslautern): Quintett - Carsten Petry (Klarinette), Rebekka Malten (Violine), Kerstin Rjasanowa (Violine), Julia Maier (Bratsche), Paul Mücksch (Cello); Flötenduett - Kerstin Muxfeldt (Querflöte), Susanne Kämmer (Querflöte).



Kolloquium Moduli and Mirrors am 25. Oktober 2008

Die Vortragenden des Kolloquiums sind:

Die Vorträge finden in Gebäude 48, Raum 210, statt.

Programm

Zeit Vortragender Titel
09:00-09:45 Giorgio Ottaviani On moduli of instanton bundles on projective spaces
10:00-10:30 Kaffeepause
10:30-11:15 Manfred Lehn Moduli spaces of sheaves and symplectic manifolds
11:30-12:15 Bernd Kreußler Deformations of twistor spaces over 3CP2
12:30-14:30 Mittagspause
14:30-15:15 Jean-Marc Drezet Moduli of coherent sheaves on primitive multiple curves
15:30-15:45 Kaffeepause
15:45-16:30 Duco van Straten Calabi-Yau equations, monodromy and Frobenius

Abstracts

TU KaiserslauternFB MathematikAG Algebra & GeometrieCAS SINGULAR KIS