Fachbereich Mathematik

Blick über den Tellerrand 10/22: »China als Chance oder Bedrohung?«

Logo Felix-Klein-Zentrum für Mathematik

Pandemie, Ukrainekrieg, Energiekrise, Klimawandel: Die internationale Lage hat sich dramatisch verändert. Auch von einer Auseinandersetzung zwischen Demokratien und Autokratien ist die Rede.

China ist heute ein politisch und wirtschaftlich einflussreicher internationaler Akteur. Wie lassen sich das außenpolitische Auftreten dieses Landes und seine inneren Herausforderungen im Lichte der neuen Weltlage einordnen? Der Vortrag geht auf die politischen und sozio-ökonomischen Entwicklungen in China in den letzten Jahren ein und fragt nach den Folgen und Optionen für Deutschland und Europa.

Referentin:  Prof. Dr. Anja-Désirée Senz, Leiterin des Arbeitsbereichs Politik, Wirtschaft und Gesellschaft des heutigen China am Institut für Sinologie der Universität Heidelberg

Zeit: 17:00 Uhr

Teilnahmemöglichkeiten: 

a) vor Ort im Hörsaal des Fraunhofer ITWM
Bitte beachten Sie die geltenden Coronaregeln für das Fraunhofer-Zentrum (Maskenpflicht).

b) per Videokonferenz via Microsoft Teams
Shortlink: https://s.fhg.de/tellerrand-2022-10

Weitere Informationen: siehe die Vortragsankündigung des Felix-Klein-Zentrums.

Der »Blick über den Tellerrand« ist eine interdisziplinäre Vortragsreihe des Felix-Klein-Zentrums für Mathematik mit wechselnden Themen. Er findet normalerweise einmal im Monat im Fraunhofer ITWM, Fraunhofer-Platz-1, 67663 Kaiserslautern, statt.

Zum Seitenanfang