Fachbereich Mathematik

Blick über den Tellerrand 10/18 - »Ist Wissen relativ? Eine Einleitung in den erkenntnistheoretischen Relativismus«

In diesem Vortrag werden einige zentrale Elemente der gegenwärtigen Relativismusdiskussion in der Erkenntnistheorie und Wissenschaftsphilosophie vorgestellt und diskutiert. Die folgenden Fragen werden dabei wichtig sein:

– Ist der Relativismus eine »Doktrin« oder eine »Haltung«?
– Was ist das Spektrum von relativistischen Positionen?
– Was spricht für, was gegen den erkenntnistheoretischen Relativismus?

 

Referent: Univ.-Professor Dr. Martin Kusch, Wissenschaftsphilosoph, Universität Wien

Zeit: 17:00 - 18:30 Uhr

Ort: Großer Hörsaal des Fraunhofer-Zentrums

Der »Blick über den Tellerrand« ist eine interdisziplinäre Vortragsreihe des Felix-Klein-Zentrums für Mathematik mit wechselnden Themen. Er findet einmal im Monat im Fraunhofer ITWM, Fraunhofer-Platz-1, 67663 Kaiserslautern, statt.

Zum Seitenanfang