Fachbereich Mathematik

Dr. Dorothee Westphal erhält Preis des Freundeskreises der TUK

v.l.n.r.: Kurt Lechner (Vorsitzender der Freundeskreises), Dr. Dorothee Westphal, TUK-Präsident Prof. Dr. Arnd Poetzsch-Heffter (Foto: SOK)

Dorothee Westphal (AG Finanzmathematik) wurde ein weiteres Mal für ihre Dissertation „Model Uncertainty and Expert Opinions in Continuous-Time Financial Markets“ ausgezeichnet. Nachdem Sie bereits einen der drei GAUSS-Nachwuchspreise 2019 erhalten hatte, konnte Sie nun auch eine (mit 1.000 Euro dotierte) Auszeichnung des Freundeskreises der TU Kaiserslautern (TUK) entgegen nehmen. 

Die Preisverleihung fand im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Rotunde (in Gebäude 57 der TUK) statt. Aus gegebenem Anlass fand diese im hybriden Format statt, um den Raumkapazitäten gerecht zu werden. Dabei überreichten Kurt Lechner, Vorsitzender des Freundeskreises der TUK und TUK-Präsident Prof. Dr. Poetzsch-Heffter die zugehörigen Urkunden an insgesamt zehn Jungwissenschaftler*innen.

Näheres kann der entsprechenden Pressemitteilung der TUK entnommen werden.

Zum Seitenanfang