Fachbereich Mathematik

Prof. Dr. Korn erneut zum Vorstandsvorsitzenden der DGVFM gewählt

Prof. Dr. Ralf Korn; Foto: SOK

Auf der Jahreshauptversammlung der Deutschen Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM) am 08.06.2021 wurde Prof. Dr. Ralf Korn für zwei Jahre zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt.

Die DGVFM ist mit fast 6.000 Mitgliedern eine der großen wissenschaftlichen Vereinigungen in Deutschland. Sie kümmert sich um Forschung, Aus- und Weiterbildung sowie Transfer auf den Gebieten der Finanz- und Versicherungsmathematik und stellt insbesondere den Kontakt zwischen den Hochschulen und den Mathematikerinnen und Mathematikern in der Finanz- und Versicherungswirtschaft dar.

Gemeinsam mit seinen Vorstandskolleginnen und -kollegen hat Prof. Korn es sich zum Ziel gesetzt, die Nachwuchsförderung weiter auszubauen, etwa mit einem umfangreichen Online-Angebot, das über Karrierechancen informiert und Studieninteressierten beispielsweise aufzählt, welche Voraussetzungen für die Finanzmathematik sinnvoll sind (siehe hierzu auch die Webseite www.werde-aktuar.de). Gleichzeitig soll der wissenschaftliche Stand der Finanz- und Versicherungsmathematik in Deutschland weiter auf einem international hohen Niveau erhalten bleiben und um den Schwerpunkt der Anwendung von Machine-Learning-Verfahren ergänzt werden.

Prof. Korn, der bereits auf eine mehr als fünfzehnjährige Vorstandstätigkeit zurück blicken kann, ist seit 1999 am Fachbereich Mathematik der TU Kaiserslautern und am Fraunhofer ITWM tätig. Er ist Mitglied des Hochschulrats der TU Kaiserslautern.

Weitere Informationen können der Pressemitteilung der DGVFM entnommen werden.

Zum Seitenanfang