AG Technomathematik




Einführung in wissenschaftliches Programmieren

Inhalt

Der Kurs soll die fundamentalen Konzepte einer modernen Programmiersprache vermitteln, insbesondere in der Anwendung des Wissenschaftlichen Rechnens; dies geschieht unter Verwendung von Python, MATLAB sowie Git zur Versionsverwaltung. Im Vordergrund soll daher die Behandlung mathematischer Fragestellungen, insbesondere das Lösen numerischer Probleme und der dazu verwendeten Programmiertechniken stehen. Das Erlernen strukturierter Problemlösungsstrategienist ein zentraler und wichtiger Bestandteil.

Infos

  • Inverted Classroom Konzept (für Details s. OLAT Kurs)
  • Material: Jupyter Notebooks mit integrierten Videos
  • Infotermin: Mittwoch 27.04.2022, Online über BBB (Informationen dazu im OLAT Kurs)
  • 2 SWS Präsenzübungen in 48-419 (Anmeldung über URM)

 

Einführung: Gewöhnliche Differentialgleichungen

Inhalte

    • Existenz- und Eindeutigkeitssätze
    • Abhängigkeit von den Anfangsdaten
    • Dynamische Systeme
    • Stabilität
    • Lineare Systeme

    Veranstaltungsmodus

    Freitag 12:00 -13:30 in 46-220

    Unterrichtssprache:

    Deutsch

     

     

    Links/Kontakt

    Dozent:

    Prof. Dr. Christina Surulescu

    KIS-Eintrag:

    KIS]

    Materialien:

    OpenOLAT

    Übungsanmeldung:

    URM

    Vektoranalysis

    Inhalte

      Die Vorlesung führt ein in die Integration von skalaren und vektoriellen Funktionen über Kurven und Flächen. Grundlegende Sätze, wie die Green'schen Formeln und die Sätze von Gauss und Stokes werden gezeigt. Inhalte der Vorlesung sind

      • Parametrisierung von Kurven und (skalare und vektorielle) Kurvenintegrale
      • Parametrisierung von Flächen und (skalare und vektorielle) Oberglächenintegrale
      • Mannigfaltigkeiten und Tangentialräume, Differentiale differenzierbarer Abbildungen
      • klassische Differentialoperatoren: div, grad, rot, Laplace
      • Green'sche Formeln, Satz von Gauss, Satz von Stokes
      • Anwendungen in der Physik

      Veranstaltungsmodus

      Montag 12:00-13:30 in 48-210

       

      Unterrichtssprache:

      Deutsch

      Links/Kontakt

      Dozent:

      Prof. Dr. Tobias Damm

      KIS-Eintrag:

      [KIS]

      Materialien

      OpenOLAT

      Übungsanmeldung:

      URM

      Introduction to Systems and Control Theory

      Inhalte

      Es werden grundlegende Begriffe und Ideen der Kontrolltheorie sowie deren Anwendungen behandelt. Speziell werden folgenden Inhalte vermittelt:

      • Darstellung zeitdiskreter sowie zeitkontinuierlicher linearer und nichtlinearer dynamischer Systeme,

      • Stabilität dynamischer Systeme,

      • Erreichbarkeit, Steuerbarkeit, Beobachtbarkeit,

      • Feedback-Regelung.

      Veranstaltungsmodus

      Mittwoch 8:00-09:30 in 48-582

      Unterrichtssprache:

      Englisch

      Links/Kontakt

      Dozent:

      Prof. Dr. Tobias Damm

      KIS-Eintrag:

      [KIS]

      Materialien:

      OpenOLAT

      Übungsanmeldung:

      URM

      Introduction to Neural Networks

      Contents

      • Perceptrons and separation theorems
      • Optimal perceptrons and support vectors
      • Kernel methods
      • Feedforward networks and backpropagation
      • Recurrent networks, Hopfield networks
      • Capacity and basics of learning theory

      Veranstaltungsmodus

      2 SWS Vorlesung Screencasts mit Live-Formaten, in denen Rückfragen zu Vorlesungen möglich sind.

      Präsenzvorlesung Mo 10:00 in 48-210

      Unterrichtssprache:

      Englisch

      Links/Kontakt

      Dozent:

      Prof. Dr. Tobias Damm

      KIS-Eintrag:

      [KIS]

      Materialien:

      OpenOLAT

      Übungsanmeldung:

      URM

      Numerical Methods for PDE I

      Inhalte

        Zur Beschreibung von realen Prozessen werden oft partielle Differentialgleichungen verwendet, die in der Regel nicht analytisch lösbar sind. Deshalb werden in dieser Vorlesung die mathematischen Techniken bereitgestellt und untersucht, die man zur numerischen Lösung dieser Gleichungen benötigt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Diskretisierung von Randwertproblemen für elliptische Differentialgleichungen mittels Finite Differenzen oder Finite Elemente Methoden. Am Ende der Vorlesung werden diese Ideen dann auf parabolische Differentialgleichungen übertragen.

        Infos

        Termin:

        Mo. 12:00-11:30 in 48-582

        Do. 10:00-11:30 in 48-582

        Umfang:

        4 SWS Vorlesung und 2 SWS Übung

        Unterrichtssprache:

        Englisch

        Links/Kontakt

        Dozent:

        Prof. Dr. René Pinnau

        KIS-Eintrag:

        [KIS]

        Materialien:

        OLAT

        Übungsanmeldung:

        URM

        Reading Course, Proseminare und Seminare

        Unsere Arbeitsgruppe bietet im SS2022 folgende ergänzende Veranstaltungen an.

        Seminar: Partielle Differentialgleichungen

        Inhalte

        Aktuelle Forschungsthemen im Bereich der partiellen Differentialgleichungen werden als Seminar aufbereitet präsentiert.

        Infos

        Termin: 

        For registration you can still contact Wolfgang Bock. Further informations you can find in the OLAT resource.

         

         

        Links/Kontakt

        Dozent:

         

        Prof. Dr. Axel Klar

        Prof. Dr. René Pinnau

        Terminfindung:

        Bitte melden Sie sich bei Interesse im URM an.

        KIS:

        Seminar: Partielle Differentialgleichungen

        OLAT:

        TUK Seminar PDE

        Seminar: Systems and Control

        Inhalte

        Weiterführende Themen aus der System- und Kontrolltheorie, insbesondere für Interessenten an einer Abschlussarbeit in diesem Bereich. Eventuell wird das Programm durch Vorträge von Doktoranden ergänzt.

        Infos

        Termin: 

        For registration you can still contact Tobias Damm. Further informations you can find in the OLAT resource.

         

         

        Links/Kontakt

        Dozent:

        Prof. Dr. Tobias Damm

        Terminfindung:

        Bitte melden Sie sich bei Interesse im URM an.

        KIS:

        Seminar: Systems and Control

        OLAT:

        TUK Seminar SysCo

        Modelling Seminar

        Description

        In the Modeling Seminar, the students work in small groups on real world problems. Intermediate presenations and consulatation hours wiith the supervisors are obligatory. The material will be hosted via OLAT.

        The first meeting is postponed to Tuesday, May 3, 2022 at 14:00.

        Mode of lecture

        • Seminar:  Working in project groups
        • Tusdays, 14:00-15:30 in 48-582
        • Consultation hours on demand

        Reading Course: Partial Differential Equations in Industrial Mathematics

        Inhalte

        Dieser Reading Course konzentriert sich auf aktuelle Fragestellungen im Zusammenhang mit der Modellierung und Simulation von angewandten Fragestellungen aus der realen Welt mit Hilfe von partiellen Differentialgleichungen. Innerhalb des Kurses werden unterschiedliche Probleme mit partiellen Differentialgleichungen modelliert und numerische Lösungsverfahren thematisiert.

        Infos

        Termin: 

        nach Absprache mit den Dozenten

        Umfang: 

        2 SWS 

         

         

        Links/Kontakt

        Dozent:

        Prof. Dr. Axel Klar

        Prof. Dr. René Pinnau

        KIS-Eintrag:

        [KIS]

        Terminfindung:

        Bitte kontaktieren Sie die Dozenten bei Interesse direkt per E-Mail.

        Zum Seitenanfang