Fachbereich Mathematik

Auslandsstudium

Für ein Auslandssemester oder ein Studienjahr im Ausland bieten sich besonders das letzte Jahr des Bachelorstudiums oder das erste Jahr im Masterprogramm an. Der Fachbereich hat viele geeignete Partneruniversitäten und wurde vom DAAD für die Praxis der Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen ausgezeichnet.

Finanzielle Unterstützung erhalten die Studierenden für Auslandssemester in Europa durch das ERASMUS Programm und durch das PROMOS Programm des DAAD für außereuropäische Aufenthalte.

Organisatorisches

Spätestens ein Jahr vor dem geplanten Auslandsaufenthalt sollte man mit den Vorbereitungen beginnen.

Am Anfang eines jeden Wintersemesters findet eine umfassende Infoveranstaltung am Fachbereich Mathematik statt. Diese ermöglicht eine erste grobe Orientierung. Danach sollten Interessenten sich ausführlich in der Geschäftsstelle der Graduate School (Gebäude 48, Raum 514) beraten lassen, um den optimalen Zeitpunkt und die passende Partneruniversität zu finden. Hilfreich sind sicher die Berichte von Mathematikstudierenden über deren Auslandssemester.

Auslandssemester sind in allen Studienprogrammen möglich; in den Bachelorprogrammen allerdings erst nach dem Ablegen des Moduls „Grundlagen der Mathematik“.

Zum Seitenanfang