AG Optimierung


Der 23. Workshop über Future Research in Combinatorial Optimization ist beendent. Aus unserer Sicht war der Workshop ein voller Erfolg. Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei allen Teilnehmern bedanken. Besonderer Dank geht an unsere Sponsoren DHL, INFORM und SIEMENS, die es uns erst ermöglicht haben einen solch schönen Workshop zu organisieren. Den Preis für den besten Vortrag hat Oliver Bachtler von der TU Kaiserslautern gewonnen. Weiterhin haben die Doktoranden der TU München sich bereit erklärt die Organisation der FRICO 2020 zu übernehmen.

23rd Workshop on Future Research in Combinatorial Optimization

Die FRICO 2019 findet vom 17.09. bis zum 20.09. an der TU Kaiserslautern statt!

Ziel des Workshops ist es, Promovierende aus den folgenden Forschungsfeldern zusammen zu bringen:

  • Diskrete Mathematik und Kombinatorik
  • Lineare und Nichtlineare Optimierung
  • Algorithmen auf Graphen
  • Randomisierte Algorithmen
  • Approximationsalgorithmen
  • Onlineoptimierung
  • Anwendungen kombinatorischer Optimierung

Das besondere an diesem Format ist, dass neben dem Vortrag von mathematischen Resultaten auch die Vorstellung von lückenhaften Beweisen und offenen Problemen explizit erwünscht ist.

Zusätzlich wird es auch einen Industry Day geben, der es erlaubt, Kontakte in die Wirtschaft herzustellen. Zudem werden verschiedene Mathematiker im Beruf ihre Arbeitsaufgaben darstellen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Lediglich Reise- und Unterbringungskosten liegen bei den Teilnehmenden. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 30.

Hier könnt ihr euch registrieren. Wir sind gespannt auf euch und eure Forschungsthemen.

Sponsoren

Zum Seitenanfang