AG Optimierung


Allgemeiner Hinweis

Im Wintersemester finden die meisten Veranstaltungen wieder in Präsenz statt! Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter den angegebenen OLAT- bzw. KIS-Links der jeweiligen Veranstaltungen.

Hinweise zur Prüfungsanmeldung

Prüfungstermine von Herr Prof. Dr. Krumke:

  • 21. Oktober 2021

Zur Anmeldung einer Prüfung bei Herr Prof. Dr. Krumke verfassen Sie bitte eine E-Mail an Heike Sternike mit den unten gelisteten Angaben.

Prüfungstermine von Herr Prof. Dr. Ruzika:

  • 27. Oktober 2021

Zur Anmeldung einer Prüfung bei Herr Prof. Dr. Ruzika verfassen Sie bitte eine E-Mail an Heike Sternike mit den unten gelisteten Angaben.

Benötigte Angaben zur Registrierung

  • Matrikelnummer
  • Fachbereich und Studiengang (falls nicht Mathematik)
  • Ihr Name
  • Name des Prüfers/der Prüferin
  • Titel der Lehrveranstaltung
  • gewünschter Prüfungstag

Ihre Prüfung wird dann ins Prüfungssystem eingetragen. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Formular, das Sie bitte unterschreiben und per E-Mail zurückschicken. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung ein paar Tage dauern kann.

Allgemeine Informationen

Unter Vorlesungen finden Sie die Vorlesungen, die unsere Arbeitsgruppe im kommenden Semester anbietet. 

Wenn Sie im Semester an einem Seminar, Proseminar oder Reading Course teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei dem jeweiligen Betreuer bzw. im URM an. Termine werden dann in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt.

Falls Sie Interesse daran haben Ihre Forschungs-, Studien-, Bachelor-, oder Masterarbeit in der Optimierung anzufertigen, setzen sich bitte mit Prof. Schöbel, Prof. Krumke oder Prof. Ruzika in Verbindung. 

Wichtige Links

  • KIS: Termine der Veranstaltungen
  • URM: Anmeldung zu Übungen
  • OpenOLAT: Kursmaterialien und weitere Informationen (Zugangscodes erhalten Sie in der ersten Vorlesung)

Vorkurs Mathematik für Studierende der Mathematik und Informatik

Inhalt

  • Unterstützung der neuen Studierenden in den Fächern Mathematik und Informatik beim Übergang von der Schule zum Studium
  • Angleichen unterschiedlicher schulischer Vorkenntnisse und Auffrischung einiger wichtiger Grundlagen des Schulstoffs
  • Einführung in die zunächst ungewohnten mathematischen Denk- und Arbeitsweisen sowie die abstrakte Sprache und Darstellungsform der Mathematikvorlesungen an der Universität
  • Vertrautmachen mit der für die Universitätsausbildung üblichen Form aus Vorlesung und Gruppenübung

Dozentin

Dr. Florentine Kämmerer

Termin

04.10.2021 - 15.10.2021

Materialien

OpenOLAT

Hinweise

Aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite des Vorkurses.

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten genauere Informationen per E-Mail, insbesondere den Zugangscode zum OLAT-Kurs.

Vorlesungen im Wintersemester 2021/2022

Unsere Arbeitsgruppe bietet im Wintersemester 2021/2022 folgende Vorlesungen für Mathematikstudierende an:

Grundlagen der Mathematik 1: Analysis

Inhalt

In dieser Veranstaltung führen wir die grundlegenden Begriffe der Analysis ein. Wir konstruieren unter anderem den Körper der reellen Zahlen und leiten wichtige Folgerungen aus der sogenannten Supremums-Eigenschaft her. Die Themen umfassen im Einzelnen:

  • Die reellen und die komplexen Zahlen
  • Folgen und Reihen
  • Grenzwerte und Stetigkeit
  • Folgen und Reihen von Funktionen
  • Das Riemannsche Integral auf R

Dozent und Mitarbeiter

Prof. Dr. Sven O. Krumke

M. Sc. Oliver Bachtler

Termin

Dienstag, 10:00 - 11:30 Uhr (46-210)
Donnerstag, 10:00 - 11:30 Uhr (46-220)

Übungen

Anmeldung und Zuteilung zu Übungen erfolgt über das URM.

Materialien

OpenOLAT

Grundlagen der Mathematik 1: Lineare Algebra

Inhalt

In dieser Vorlesung werden wir die grundlegenden Strukturen und Aussagen der linearen Algebra vorstellen. Dabei stehen die Konzepte des Vektorraums und der linearen Abbildung im Mittelpunkt. Die Themen umfassen unter anderem:

  • Vektorräume; Basis und Dimension
  • Lineare Abbildungen, Matrizen und lineare Gleichungssysteme
  • Invertierbarkeit

Dozentin

Dr. Philine Schiewe

Termin

Freitag, 10:00 - 11:30 Uhr (46-210)

Übungen

Anmeldung und Zuteilung zu Übungen erfolgt über das URM.

Materialien

OpenOLAT

Grundlagen der Mathematik 2 für Studierende des Lehramts

Inhalt

In dieser lehramtsspezifischen Veranstaltung, die auf „Grundlagen der Mathematik I“ aufbaut, werden weitere grundlegende Konzepte der Analysis mehrerer Veränderlichen und der Linearen Algebra erarbeitet. Diese Vorlesung dient als Fundament für die weiteren fachwissenschaftlichen Studien. Durch die Übungen und das Tutorium wird ein sicherer, präziser und selbständiger Umgang mit den in den Vorlesungen behandelten Begriffen, Aussagen und Methoden erarbeitet.

Wir werden uns mit unterschiedlichen Themengebieten der Analysis und der Linearen Algebra beschäftigen und erkennen dabei Zusammenhängen zwischen diesen beiden Disziplinen.

  • Metrische Räume
  • Differenziation und Integration im mehrdimensionalen Fall
  • Geometrie des euklidischen Raumes
  • Diagonalisierbarkeit
  • Hauptachsentransformation
  • Berechnung der Jordan-Normalform

Dozent und Mitarbeiter

Prof. Dr. Stefan Ruzika
M.Sc. Meiko Volz

Termine

Dienstag, 12:00-13:30 (48-562)
Freitag, 10:00-11:30 (48-210)

Übungen

Anmeldung und Zuteilung zu den Übungen erfolgt über das URM

Materialien

OpenOLAT

Integer Programming (Ganzzahlige Optimierung)

Inhalte

  • Modellierung mit ganzzahliger Optimierung,
  • Polyeder und Polytope,
  • Komplexität,
  • Formulierungen,
  • Verbindungen zwischen ganzzahliger Programmierung und Polyedertheorie,
  • Ganzzahligkeit von Polyedern: Unimodularität, totale duale Integralität,
  • Matchings,
  • Dynamische Programmierung,
  • Relaxierungen,
  • Branch-and-Bound Methoden,
  • Schnittebenen,
  • Spaltengenerierung

Dozent und Mitarbeiter

Prof. Dr. Stefan Ruzika
Dr. Thomas Ullmert
Dr. Luca Schäfer

Termin

Dienstag, 8:00-9:30 (48-208)
Donnerstag, 8:00-9:30 (48-208)

Übungen

Anmeldung und Zuteilung zu den Übungen erfolgt über das URM.

Materialien

OpenOLAT

Hinweise

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt. Nähere Informationen folgen.

Elementarmathematik vom höheren Standpunkt

Inhalt

  • Erarbeitung eines vertieften, über die Schulbildung hinaus gehenden Verständnisses elementarmathematischer, teils schulmathematischer, Inhalte als solides Fundament für das weitere Lehramtsstudium
  • Behandlung unterschiedlicher Fragestellungen aus den Bereichen Zahlen, Kombinatorik, Wahrscheinlichkeitstheorie, Graphentheorie, lineare Algebra und Analysis

Dozentin

Dr. Florentine Kämmerer

Termine

Die Veranstaltung findet in der zweiten Semesterhälfte statt. Der Starttermin ist der 17.12.2021.

Dienstag, 16:00 - 17:30 (48-562)
Freitag, 08:00 - 09:30 (48-562)

Materialien

Link und Zugangscode zum OLAT-Kurs wird den in URM angemeldeten Teilnehmenden bekannt gegeben.

Hinweise

Anmeldung zur Lehrveranstaltung erfolgt über das URM  bis zum 15.12.2021.

Die Veranstaltung wird im Rahmen eines Blended Learning Konzepts als eine Kombination aus Präsenzanteilen und E-Learning durchgeführt.

Reading Courses, Seminare und Proseminare

Unsere Arbeitsgruppe bietet im Wintersemester 2021/2022 folgende ergänzende Veranstaltungen an:

Reading Course

Inhalt

Im Reading Course lernt man, sich ein fortgeschrittenes mathematisches Gebiet an Hand vorgegebener Literatur selbstständig mit wissenschaftlichen Methoden zu erarbeiten. Dies kann der Vorbereitung einer Masterarbeit in dem gewählten Studienschwerpunkt dienen.

Dozentin

Prof. Dr. Anita Schöbel

Termin

nach Vereinbarung

Bitte melden Sie sich per Email schoebel(at)mathematik.uni-kl.de, wenn Sie Interesse an dem Reading Course haben.

Reading Course

Inhalt

Im Reading Course lernt man, sich ein fortgeschrittenes mathematisches Gebiet an Hand vorgegebener Literatur selbstständig mit wissenschaftlichen Methoden zu erarbeiten. Dies dient der Vorbereitung einer Masterarbeit in dem gewählten Studienschwerpunkt.

Dozent

Prof. Dr. Stefan Ruzika

Termin

nach Vereinbarung

Bitte melden Sie sich ab sofort per Email ruzika(at)mathematik.uni-kl.de, wenn Sie Interesse an dem Reading Course haben.

Reading Course

Inhalt

Im Reading Course lernt man, sich ein fortgeschrittenes mathematisches Gebiet an Hand vorgegebener Literatur selbstständig mit wissenschaftlichen Methoden zu erarbeiten. Dies dient der Vorbereitung einer Masterarbeit in dem gewählten Studienschwerpunkt.

Dozent

Prof. Dr. Sven O. Krumke

Termin

nach Vereinbarung

Bitte melden Sie sich ab sofort per Email krumke(at)mathematik.uni-kl.de, wenn Sie Interesse an dem Reading Course haben.

Seminar Approximation Algorithms

Inhalte

Eine große Anzahl diskreter Optimierungsprobleme, die in der Praxis auftreten, sind vom Standpunkt der Komplexitätstheorie "schwierig" (beispielsweise NP-schwer). Für diese Probleme ist es unmöglich, einen polynomialen Algorithmus zu finden, sofern die Komplexitätsklassen P und NP nicht gleich sind, was von den meisten Komplexitätstheoretikern als unwahrscheinlich angesehen wird. Nichtsdestotrotz benötigt man Algorithmen, die effizient gute Lösungen liefern. So ergibt sich etwa in der praktischen Anwendung von Online-Algorithmen oftmals die sogenannte Echtzeit-Anforderung: Alle Entscheidungen müssen nicht nur ohne vollständige Kenntnis der Zukunft sondern auch zusätzlich zu bestimmten Terminen, d.h. unter strikten Zeitbeschränkungen, gefällt werden. Beispielsweise darf die Steuerung eines Aufzugs nicht unnötig Rechenzeit "verschwenden", da sonst das gesamte System ins Stocken gerät.

Im Seminar werden wir uns mit Approximations-Algorithmen für verschiedene Probleme beschäftigen, hauptsächlich aus dem Bereich des Netzwerk-Designs, des Routings und des Schedulings.

Dozent

Prof. Dr. Sven O. Krumke

Hinweise

Die Anmeldung erfolgt über das URM.

Seminar Optimization and Quantum Computing

Inhalt

Wir wollen uns anhand aktueller Forschungsarbeiten mit verschiedenen Möglichkeiten beschäftigen, wie man Optimierungsprobleme mit Hilfe von Quantencomputing lösen kann.

Dozentin

Prof. Dr. Anita Schöbel

Luminita Mihaila (ITWM)

Termine

Das Seminar ist als Kompaktveranstaltung im Januar 2022 geplant, entweder am Wochenende 21./22./23. Januar oder am Wochenende 28./29./30. Januar. Je nach Anzahl der Vorträge eventuell auch nur am jeweiligen Samstag. Eine Vorbesprechung für das Seminar findet am 19. Oktober um 11:00 Uhr in 48-210 statt.

Hinweise

KIS
URM

Proseminar Modellierung in der Wirtschaftsmathematik

Inhalt

Im Proseminar „Modellierung in der Wirtschaftsmathematik“ werden wirtschaftsmathematische Themen erarbeitet. Die Themen kommen aus verschiedenen Bereichen und haben jeweils einen realen Anwendungshintergrund. Man lernt im Proseminar die Grundprinzipien der mathematischen Modellierung und erarbeitet in Teamarbeit erste Lösungsansätze für Anwendungsprobleme aus Industrie und Wirtschaft.

Dozent und Mitarbeiter

Prof. Dr. Stefan Ruzika
M. Sc. Tobias Dietz

Materialien

 OpenOLAT

Hinweise

Die Anmeldung erfolgt über das URM und OpenOLAT.

Der Zugangscode zum OLAT-Kurs ist der Standard-Zugang des Fachbereichs.

Proseminar Algorithmen

Inhalte

In diesem Proseminar werden Themen wie Divide&Conquer, Dynamische Programmierung und Algorithmische Geometrie behandelt.

Dozent und Mitarbeiter

Prof. Dr. Stefan Ruzika
M. Sc. Tobias Dietz

Materialien

 OpenOLAT

Hinweise

Die Anmeldung erfolgt über das URM und OpenOLAT.

Der Zugangscode zum OLAT-Kurs ist der Standard-Zugang des Fachbereichs.

 

Vorlesungen für Studierende anderer Fachrichtungen

Unsere Arbeitsgruppe bietet im Wintersemester 2020/21 folgende Vorlesungen für Studierende anderer Fachrichtungen an:

Höhere Mathematik für Bauingenieure 1

Inhalte

  • Erarbeitung des mathematischen Grundwissens für Studierende des Bauingenieurwesens
  • Behandelte Themen: Der Vektorraum Rn, Matrizen, Determinanten, Lineare Gleichungssysteme, Eigenwertprobleme, Vektorrechnung und Analytische Geometrie, Lineare Optimierung, Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Anwendung der behandelten mathematischen Werkzeuge auf konkrete fachspezifische Problemstellungen aus verschiedenen Disziplinen des Bauingenieurwesens

Dozentin

Dr. Florentine Kämmerer

Termine

Donnerstag, 10:00-11:30 (46-210)

Übung

Anmeldung zu den Übungen erfolgt über das URM

Materialien

OpenOLAT

Hinweise

Der Zugangscode zum OLAT-Kurs ist der Standard-Zugang des Fachbereichs Mathematik für die Lehrveranstaltungen der Höheren Mathematik.

Es gibt zusätzlich zur Vorlesung auch zeitunabhängige Videos.

Zum Seitenanfang